• Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach

Seite Übersetzen

Katastrophenschutz stationiert neues Löschfahrzeug in Marbach

Ein Zuwachs an Sicherheit für die Bürger aus Marbach und darüber hinaus steht in Form eines neuen Löschgruppenfahrzeugs des Typs LF-KatS seit dem 19. Juli 2012 in der Feuerwache Marbach. Das Fahrzeug gehört dem Bund und wird der Feuerwehr Marbach zur Verfügung gestellt.                  LF-kats

Mit dem neuen Fahrzeug kommt der Bund seinen Verpflichtungen im Bevölkerungsschutz nach und stärkt damit den Katastrophenschutz auf Länderebene. Das Fahrzeug muss nun aber nicht ungenutzt ausharren, bis es bei Katastrophen oder größeren Unglücken eingesetzt wird. Vielmehr soll es auch in der täglichen Gefahrenabwehr an seinem Stationierungsort eingesetzt werden. Nur dadurch ist sichergestellt, dass das Leistungsvermögen des Fahrzeuges von den Feuerwehrangehörigen ausgeschöpft werden kann.

In den kommenden Wochen werden die ersten Einweisungen und Übungen mit dem Fahrzeug und seiner umfangreichen Beladung vorgenommen werden. Diese entspricht ansonsten der des Löschgruppenfahrzeugs LF10/6 und umfasst im Wesentlichen einen 1.000 Liter Löschwassertank, eine Tragkraftspritze TS15/10, 600m B-Schläuche und 180m C-Schläuche, einen 5.000 Liter fassenden Faltbehälter für Löschwasser, einen 5kVA-Stromerzeuger, eine umfangreiche Beleuchtungsausstattung, eine Tauchpumpe, Motorsäge sowie weitere speziell auf den Katastrophenschutz ausgerichtete Zusatzbeladung. Das LF-KatS verfügt über einen Allradantrieb und wiegt 14 t. Es soll speziell bei Großschadenslagen, wie z.B. Unwetter, Waldbrände, Hochwasser, sowie zur Wasserförderung über lange Wegstrecken bei Großbränden eingesetzt werden.


Letzter Einsatz

15.11.2017  um 13:26 Uhr  
B3  
Brandmelderalarm  mehr ...

Nächster Dienst

  • 20.11 Modul Gefahrgut 5
  • 21.11 Atemschutzstrecke LB
  • 27.11 Fahrübung, Schneeketten

Alle anzeigen ...

Feuerwehr Marbach App

ffm-app.png

Wir Leben Retten