• Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach

Seite Übersetzen

Nachwuchs für die Feuerwehren im Landkreis Ludwigsburg

In der Feuerwache Marbach fand vom 14. September 2010 bis zum 23. Oktober 2010 die Grundausbildung (Truppmann Teil 1) statt, in der den Feuerwehranwärter/−innen das Grundwissen des Feuerwehrwesens vermittelt wurde. In einem Zeitraum von sechs Wochen, jeweils 3h am Dienstag− und Donnerstagabend sowie 8h an den Samstagen, drückten 26 Männer und drei Frauen die "Feuerwehr"−Schulbank, um in insgesamt 84 h das theoretische und praktische Grundwissen der Feuerwehr zu Erlernen
grundaus_ffm_101023_06
 
















 
In einem Ausbildungsblock von 16 Stunden unterrichtete Thorsten Fritz vom DRK Steinheim die Absolventen in der Ersten Hilfe. Auf dem Programm stand die Herz−Lungen−Wiederbelebung, die schonende Rettung der Patienten aus Pkw/Lkw und das Anlegen von Verbänden.
 
Ein weiterer umfangreicher Ausbildungsblock umfasste die Brandbekämpfung. Im theoretischen Unterricht lernten die angehenden Feuerwehrleute die Brandklassen, die gefährlichen Stoffe/Güter und das allgemeine taktische Verhalten kennen. In den praktischen Einheiten wurden die Feuerwehrknoten, die Schlauch−/Hydrantenkunde, das Aufstellen der tragbaren Leitern, der dreiteilige Löschangriff sowie der Umgang mit tragbaren Feuerlöschern geübt.
 
grundaus_ffm_101023_02
 













 
In vielen Übungseinheiten wurde das Erlernte anschließend in die Praxis umgesetzt. Die Fahrzeughalle, der Übungsturm im Feuerwehrhof sowie der Schulhof der Anne−Frank−Realschule dienten dabei als Einsatzstellen. Die beiden Lehrgangsleiter, Alexander Schroth und Wilfried Pribil, wurden hierbei tatkräftig von Kameraden der eigenen Wehr und von Maschinisten der Feuerwehren aus Ludwigsburg und Affalterbach unterstützt.
 
Der dritte Ausbildungsblock umfasste die technische Hilfeleistung. An einem Samstag wurde mit den Teilnehmern die Absturzsicherung, der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät, die Verkehrsabsicherung und die Beleuchtung einer Einsatzstelle geübt.
 
grundaus_ffm_101023_03
 













 
Die Grundausbildung endete am 23.10.10 mit der Knoten−, schriftlichen und praktischen Prüfung. Die Knoten− und die theoretische Prüfung am Samstagvormittag haben alle Teilnehmer erfolgreich bestanden. Bei der praktischen Prüfung am Nachmittag mussten die Absolventen Ihren ersten "Einsatz" unter den prüfenden Augen Ihrer Kommandanten sowie Ihrer Angehörigen bewältigen:
 
In der Anne−Frank−Realschule in der Schulstrasse in Marbach kommt es am Samstag Nachmittag zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Die Feuerwehranwärter rücken zusammen mit Ihren Ausbildern und den Maschinisten mit drei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle dringt bereits dichter Rauch aus dem 1.Obergeschoss im Bereich des Lehrerzimmers. Mehrere Personen stehen auf dem Vordach und schreien um Hilfe. Über tragbare Leitern sowie die Drehleiter werden die Hilfesuchenden aus Ihrer Notlage befreit. Das Feuer bekämpfen die neuen Feuerwehrleute mit dem Wasser aus zwei C−Rohren.
 
grundaus_ffm_101023_04
 
















 
Abgelenkt durch die Rauchschwaden und dem Feuerwehreinsatz kommt es auf dem Schulhof kurz darauf zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Die beiden Fahrer werden in Ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt. Zu dieser zweiten Einsatzstelle werden vom Übungsleiter Alexander Schroth ein Rüstwagen und ein weiteres Löschfahrzeug, besetzt mit weitern Lehrgangsteilnehmern, angefordert. Sofort nach Ihrem Eintreffen versorgen die Absolventen die beiden verletzten Fahrer und befreien diese mithilfe des hydraulischen Rettungsgerätes aus ihrer misslichen Lage.
 
Alle Absolventen meisterten die Ihnen gestellte umfangreiche Übungslage mit Bravour. Der Marbacher Feuerwehrkommandant Ulrich Schroth gratulierte im Anschluss an die Abschlußübung allen Teilnehmern zur bestandenen Grundausbildung und überreichte Ihnen die Urkunden.
 
grundaus_ffm_101023_05
 
















 
Die Grundausbildung haben erfolgreich abgeschlossen:
 
Tobias Fischer, Hannes Hochmuth, Tobias Lehnen, Sabrina Specht, Marco Stangl, Aleksandr  Volkov (alle Feuerwehr Marbach), Fabian Holder, Dominik Müllner, Janis Neuweiler, Simon Reichle (alle Feuerwehr Affalterbach), Maximilian Schäfer (Feuerwehr Benningen), Christian Milla, Ramona Packe (beide Feuerwehr Erdmannhausen), Hauke Bühler, Maximilian Fink, Maximilian Mäule, Marcel Geiger, Marcel Schüle, Philipp Wurster (alle Feuerwehr Murr), Jannick Bunderla (Feuerwehr Freiberg), Nico Bihlmaier, Dennis Bühler, Katrin Hild, Matthias Retter, Sebastian Schmidt, Christian Schmidt, Julian Schuster, Sven Schmitt, Sven Denecke (Feuerwehr Ludwigsburg).
 
Ausbilder für Theorie und Praxis: Alexander Schroth (Lehrgangsleiter), Wilfried Pribil (Lehrgangsleiter), Veit Keim, Stefan Wachter, Lars Meyer, Wolfgang Bartetzko (alle Feuerwehr Marbach).
 
Ausbilder für Erste Hilfe: Thorsten Fritz und Team (DRK Steinheim).
 
grundaus_ffm_101023_01

Letzter Einsatz

15.11.2017  um 13:26 Uhr  
B3  
Brandmelderalarm  mehr ...

Nächster Dienst

  • 20.11 Modul Gefahrgut 5
  • 21.11 Atemschutzstrecke LB
  • 27.11 Fahrübung, Schneeketten

Alle anzeigen ...

Feuerwehr Marbach App

ffm-app.png

Wir Leben Retten